Plaza de Armas

Heute Vormittag waren Bine und ich unterwegs die Stadt unsicher machen! 🙂 Ausgeschlafen und mit der Sonne am Himmel sind wir mit dem Taxi (ca. 1 € pro Fahrt) in die Innenstadt von Arequipa, dem Plaza de Armas, gefahren.

Hier findet man ganz typische Touristen Lädchen überall, wo man teilweise wirklich super schöne Sachen kaufen kann. Da ich ohne Zweifel wie ein Tourist aussehe mit meiner hellen Haut und den noch helleren Haaren,  werde ich zwar ständig gefragt, ob ich ne Bustour mieten will, aber es ist auch einfach ein wunderschöner Platz zum rumlaufen, Bilder machen und den freien Vormittag genießen. Es gibt kleine Cafés und viele Restaurantes und noch viele kleine Straßen, die ich noch gar nicht gesehen habe. So gibt es definitiv noch viele zu erkunden in den nächsten 5 1/2 Monaten! 🙂

Plaza de Armas, Arequipa

Tolle Farben

Ich 😉

Bine

Schön, gell!?!


Advertisements

8 Kommentare zu “Plaza de Armas

    • Es IST wie Urlaub! Wenn ihr mich besuchen kommt, fahr ich auch mit euch mal hier hin! Versprochen. 😉

      Heute, Sonntag, waren wir noch mal kurz dort und haben Abby, eine neue Schülerin mitgenommen und sie ein bisschen rumgeführt. Jetzt allerdings heißt es wieder sich auf die Schule morgen vorbereiten …

  1. Mit mir auch? Du weißt ja, ich bin im Training – rund um die ganze Welt…..! Ich freue mich für dich, dass du neben dem Lernen auch Zeit hast, das Land und die Leute kennenzulernen ,so soll es ja auch sein. War total schön, gestern mit dir zu reden und dich sogar sehen zu können. Absolut fantastisch, diese Technik.
    Wünsche dir eine gute Woche.

    • Claro está! Mit dir natürlich auch und wenn Papa will, darf er auch mit! 😉
      Ich fand’s auch super mit euch zu reden & euch zu sehen. Is schon echt krass, wenn man sich überlegt, was heutzutage alles möglich ist mit ein bisschen Technik!
      Ich wünsche euch noch ganz, ganz tolle und erholsame Tage in NZ und einen super guten Rückflug. LG noch mal an Rene und Ernst!

  2. Wenn ich die Bilder so sehe, könnte ich direkt von hier aus durchstarten, dann wäre der Umweg über Deutschland nicht so weit. Aber Mama will ja unbedingt die terrasse und die Blumenkübel bepflanzen, also müssen wir noch einwenig warten und sparen.

  3. Bin mir gar nicht mehr so sicher, ob ich Flugangst habe:)! Sieht echt toll aus….beneidenswert! Ich freu mich für dich und hoffe wirklich, dass du mich auch mal rumführen kannst:).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s