Jahreslosung 2012

Auf diesem Wege wünsche ich euch allen einen guten Start in ein reich gesegnetes Jahr!

Jesus Christus spricht: Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.

2.Korinther 12,9 (Die Bibel)

Hier ein etwas weiterer Auszug des Verses:

7) Und damit ich mich wegen der hohen Offenbarungen nicht überhebe, ist mir gegeben ein Pfahl ins Fleisch, nämlich des Satans Engel, der mich mit Fäusten schlagen soll, damit ich mich nicht überhebe.
8) Seinetwegen habe ich dreimal zum Herrn gefleht, dass er von mir weiche.
9) Und er hat zu mir gesagt: Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig. Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, damit die Kraft Christi bei mir wohne.
10) Darum bin ich guten Mutes in Schwachheit, in Misshandlungen, in Nöten, in Verfolgungen und Ängsten um Christi willen; denn wenn ich schwach bin, so bin ich stark.
Krasse Sache, würde ich mal sagen und eine große Herausforderung für das neue Jahr!
Advertisements

Ein Kommentar zu “Jahreslosung 2012

  1. Ja, das ist es. Paulus sagt uns hier, hänge dich mit all deiner Kraft in das Werk für den Herrn, erkenne, dass deine Kraft zu klein ist, dann wirst du die Kraft Jesus erfahren.
    Ein gesegnetes neues Jahr, liebe Claudia,
    dein Papa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s