B. VDM

vdm_logo_200pxDie VDM möchte einen Beitrag zur Ausbreitung des Evangeliums bis an die Enden der Erde leisten. Wir engagieren uns hauptsächlich in der Evangelisation und im Gemeindebau auf direkte und indirekte Weise. VDM-Missionare arbeiten in noch unerreichten Gebieten und in bestehenden Arbeiten und Projekten. Sie sind in der Regel im Einsatzgebiet in Organisationen mit unterschiedlichem geistlichen Hintergrund integriert.

Ein Leib, viele Glieder

Die VDM versteht sich als Teil der Gemeinde Jesu. Schon in der Apostelgeschichte in Kapitel 6 kam es in der Urgemeinde bald zur Aufgabenteilung unter den Verantwortlichen der Gemeinde. Genauso sehen wir uns als Teil der Gemeinde Jesu, der im Bereich der Weltmission hilft, diese Aufgabe zu erfüllen. Wie es unser Name, Vereinigte Deutsche Missionshilfe, schon sagt, verstehen wir uns als Hilfe für Gemeinden verschiedener Prägung – weil Gott alle Menschen liebt und möchte, dass sie gerettet werden.

Die gleiche Mission in einer veränderten Welt.

Wie Gemeinde Jesu zu allen Zeiten dynamisch war, um die Menschen ihrer Zeitepoche zu erreichen, müssen wir, die VDM, als Teil der Gemeinde Jesu es auch sein. Wir möchten helfen, dass die Menschen unserer Zeit weltweit in einer ihnen verständlichen Weise das Evangelium hören können. Dabei setzen wir die uns zur Verfügung stehenden modernen Mittel ein, damit sie zum Glauben an Jesus Christus kommen.

Unsere Arbeitsweise:

GEMEINDE
Ihr werdet meine Zeugen sein

Die Gemeinde …

  • ist Träger der Missionsarbeit
  • sendet ihren Missionar aus (nicht die VDM)
  • begleitet ihn in seinem Dienst
  • bekommt Anteil an der Frucht, die entsteht

Der Missionar …

  • ist „Außendienstmitarbeiter“ seiner Heimatgemeinde
  • bekommt dort geistliche Unterstützung

Die VDM …

  • ist Partner für Gemeinden verschiedener Prägung

FREUNDESKREIS
Ich habe alles erhalten!

Der Missionar …

  • hat einen Freundeskreis, der seine Arbeit durch Gebet und Gaben trägt
  • entscheidet über die Verwendung der eingehenden Gaben

Die Freunde …

  • können Gewissheit haben, dass ihre Gaben ihrem Missionar für seinen Dienst zur Verfügung stehen
  • und Missionare pflegen direkten Kontakt zueinander

Die VDM …

  • verbucht Einnahmen und Ausgaben für jeden Missionar individuell

PARTNER IM AUSLAND
Wir sind nicht allein!

Die VDM …

  • hat keine eigenen Einsatzgebiete
  • arbeitet mit Missionspartnern in aller Welt
    (Siehe auch Partner)
  • spart dadurch Mittel ein, die direkt der Missionsarbeit zur Verfügung stehen

Die Partner sind …

  • ausländische oder einheimische Missionsgesellschaften
  • einheimische Gemeindeverbände und Gemeinden

Der Missionar …

  • ist in die Struktur des Missionspartners vor Ort eingebunden

Anschrift:

Vereinigte Deutsche Missionshilfe e.V.
Bremer Straße 41
27211 Bassum

Postfach 1305
27203 Bassum

Telefon: 0049 (0)4241 9322-0
Telefax: 0049 (0)4241 9322-26
E-Mail: info@vdm.org
Internet: http://www.vdm.org

via VDM

Für mehr Informationen: VDM

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s